Rd. 200 Stellungnahmen zum SEPL – viele Sorgen und enorme Mitwirkungsbereitschaft aller Beteiligten

Altonaer Eltern gegen die geplanten Grundschulverdichtungen.

Zum  15. August 2019 lagen der Schulbehörde bereits 193 Stellungnahmen zum Referentenentwurf des Schulentwicklungsplans 2019 vor (vgl. Schriftliche Kleine Anfrage 21/18011) . Die, die öffentlich im Netz einzusehen sind, haben wir auf dieser Seite unter LINKS für Euch aufgeführt.

 

Am 29.08 2019 hat auch die Bezirksversammlung Altona (BV) ihre Stellungnahme zum SEPL beschlossen. Die umfassenden Erweiterungspläne der Schulbehörde werden von Seiten der Bezirkspolitik abgelehnt. Stattdessen sollten weitere neue Grundschulen geplant werden.

 

CDU, FDP und DIE LINKE sagen, die Zügigkeit der Max-Brauer-Grundschule soll drei Züge nicht übersteigen. Wir sagen: genau das wollen wir auch!

SPD und GRÜNE wollen eine 5-Zügige Max-Brauer-Grundschule (!) Wir sagen: Das ist nicht kindgerecht!

Lest hierzu auch die 19-08-08_Stellungnahme ehem Schulleitung und ER zur Max-Brauer-Schule  oder schaut euch das Video der Demo am 22.06. an, dort erklärt eine ehemalige Schulleitung der Max-Brauer-Schule unsere Standpunkte.