Schlagwort: Bezirskversammlung

Fragenkatalog der Achtklässer für Bezirksversammlung am Do., 25.04.2019 zugelassen

Und hier ist der Fragenkatalog der Achtklässler der MBS an die Bezirksversammlung: Warum bauen Sie keine neuen Schulen, wenn Sie einen neuen Stadtteil bauen? Was denken Sie, wie viele LehrerInnen eingestellt werden müssten? Wird die Qualität der Max-Brauer-Schule erhalten bleiben, wenn die Schule erweitert wird und es mehr SchülerInnen gibt? Die LehrerInnen und Eltern werden…
Weiterlesen

Aufruf zur Teilnahme an der letzten Bezirksversammlung vor den Wahlen/Eingabe einer 8. Klasse der MBS für die öffentliche Fragestunde

Zum letzten Mal vor den Wahlen tagt am Donnerstag den 25.04.19 um 18 Uhr die Bezirksversammlung Altona. Schülerinnen und Schüler einer 8. Klasse der Max Brauer Schule haben einen Fragenkatalog für die öffentliche Fragestunde zu Beginn der Sitzung entwickelt und bereits als Eingabe zur Beantwortung an die Bezirksversammlung eingereicht. Wir rufen dazu auf, sie durch…
Weiterlesen

Kein Verkauf, sondern Prüfung eines Schulstandortes an der Gasstraße

Dringlicher Antrag der Fraktion DIE LINKE am 28.02.2019 Bei der Ausweisung von Wohnbauflächen vor allem im Bereich Ottensen/ Bahrenfeld-Os / Othmarschenpark wurde in den vergangenen Jahren versäumt, infrastrukturelle Erfordernisse mit zu bedenken bzw. einzubeziehen. Dies bezieht sich insbesondere auf neue Schulflächen. Dies lag wohl weniger am Bezirk, sondern an den Fachbehörden, die, laut Auskunft des…
Weiterlesen

Auch die Kinder und Jugendlichen im Kerngebiet Altona brauchen Platz zum Lernen und Spielen!

Ein dringlicher Antrag der CDU im Bezirk Altona nimmt die Forderung nach Schulneubau auf und weist die Verdichtungspläne des Schulsenators zurück. Im Antrag wird weiterhin aufgezeigt, wo die neuen Schulen gebaut werden können und sollen und wie sie zudem zu weiterführenden Schulen ausgebaut werden können.